Aufbau von buddhistischen Online-Seminaren
mit Dr. Wilfried Reuter

Liebe Besucher dieser Seite,

 

Der Verein Lotos-Vihara bietet seit über 20 Jahren Veranstaltungen mit buddhistischen Inhalten und praktische Lebenshilfe an. Für viele Menschen ist die Beschäftigung mit der buddhistischen Lehre eine große Unterstützung in ihrem Leben, insbesondere in Krisensituationen. Dr. Wilfried Reuter, der spirituelle Leiter des Lotos-Vihara Meditationszentrums, bringt seine mehr als 35-jährige Erfahrung als Frauenarzt, Geburtshelfer, Sterbebegleiter und Notarzt sowie seine Erfahrung als buddhistischer Lehrer in die Online - Seminare ein.

 

Wir arbeiten seit einem Jahr am Aufbau unseres Videoprojektes und haben viel geschafft. Es gibt inzwischen ein gutes Kamerateam und Menschen, die schneiden können. Wir haben viele Vorträge und einige Seminare aufgenommen. Wir werden sie sicherlich noch dieses Jahr zum Download anbieten können. Natürlich gab es wie bei jedem großen Vorhaben einige Verzögerungen. Aber wir sind sehr optimistisch und haben ein gutes Team.

Da wir weiterhin Investivkosten haben, freuen wir uns nach wie vor über finanzielle Unterstützung.

 

Auch der Aufbau eines Video- Archivs für zukünftige Generationen erscheint uns wichtig zu sein. Ein Audio-Archiv bauen wir seit Jahren auf.

Viele Menschen unterstützen das Projekt bereits jetzt finanziell, mit ihrer Energie, Ideen, Zeit und Fachkenntnis.

Träger des Projektes wird die Anjali Stiftung sein, die mit Lotos-Vihara sehr eng verbunden ist.
Die Anjali Stiftung ist Eigentümer des Grundstückes, auf dem das Meditationszentrum steht.

 

 

tl_files/online-seminare/Klangschale.jpgFür die Aufbau-Phase benötigen wir finanzielle Mittel in Höhe von ca. 10.000.-€, die wir nicht aus eigener Kraft aufbringen können. Dabei handelt es sich um
 

  • die Fortbildung eines ehrenamtlichen Kamerateams
  • die Fortbildung eines ehrenamtlichen Schneide-Teams
  • die Anschaffung geeigneter Hardware und Software
  • die Anschaffung von Speichermedien
  • ergänzende Anschaffungen der Kamera-Ausstattung
  • den Aufbau einer Webseite
  • geringfügige Personalkosten für die Projektleitung

 

 

 

Du möchtest dich an diesem Projekt beteiligen?

Wir freuen uns sehr über jede Spende auf unser Konto.

Anjali Stiftung, Stichwort „Online Seminare“
Berliner Volksbank,
IBAN: DE50100900007377775001

(Die Anjali Stiftung ist gemeinnützig. Bei Angabe deiner Adresse
erhältst du zu Beginn des Folgejahres eine Spendenbescheinigung).

 

Du kannst gut filmen oder schneiden und möchtest uns unterstützen?

Du hast Fragen zum Projekt?

Dann wende dich bitte an Ulli Manier, sati.manier@gmail.com, 0176 38872926

Und hier findest Du den Flyer zum Projekt als Download.

 

Ich bedanke mich im Voraus herzlich für deine Unterstützung.

Dr. Wilfried Reuter, Februar 2020